Archiv der Kategorie: Blog für Gäste (Pilger)

Zur Information für Menschen, die noch nicht Ordensmitglied sind.

Der erste Novize

Der Templer- Orden, der sich sowohl zu religiösen wie zu militärischen Aufgaben gebildet hatte, wurde von der Kirche 1120 auf dem Konzil von Nablus in Palästina anerkannt. Dort wurden von den Adligen auch die ersten Gesetze des Königreichs von Jerusalem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sicherheit der Pilger

Bereits unter der islamischen Herrschaft waren christliche Pilger ins Heilige Land gezogen. Jetzt, da es von Christen regiert wurde, strömten sie in sehr viel größerer Zahl herbei. Obwohl die Städte alle in christlicher Hand waren, waren die Straßen alles andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

„OUTREMER“ das Land jenseits des Meeres.

Man glaubte, die Al- Aksa- Moschee sei über dem Tempel des Salomon errichtet. DieTempler bezogen in einemTeil des Gebäudes ihr Hauptquartier. Gottfried starb jedoch unerwartet im Herbst 1100. Sein jüngerer Bruder Balduin nahm jetzt den Titel des Königs von Jerusalem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Der Streit über das Gründungsdatum

Es herrscht keine Einigkeit über das genaue Datum der Gründung. Von Wilhelm von Tyrus und den Templern selber wird 1118 angegeben. Da jedoch im Frankreich des 12. Jahrhunderts das Jahr am 25. März begann, wurde angenommen, dass es nach neuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Bewachung der Pilgerwege

Bei der Aufnahmezeremonie der Templer legte jeder Ritter einen Treueid ab. Auf Grundlage der Zisterzienserregel gelobten sie außerdem Armut, Keuschheit und Gehorsam. Da sie auch vorschlugen, als Mönche nach der Regel des hl. Augustinus zu leben, erschienen sie vertrauenswürdiger, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Die Sicherheit der Pilger

Bereits unter der islamischen Herrschaft waren christliche Pilger ins Heilige Land gezogen. Jetzt, da es von Christen regiert wurde, strömten sie in sehr viel größerer Zahl herbei. Obwohl die Städte alle in christlicher Hand waren, waren die Straßen alles andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Gottfried von Bouillon

Gottfried starb unerwartet im Herbst 1100. Sein jüngerer Bruder Balduin nahm jetzt den Titel des Königs von Jerusalem an; sein Reich erstreckte sich von Beirut bis zum Roten Meer und war von verschiedenen anderen fränkischen Fürstentümern und Königreichen umgeben. Outremer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Al- Aksa- Moschee

Die Al- Aksa- Moschee sei über dem Tempel des Salomon errichtet. Die Templer bezogen in einem Teil des Gebäudes ihr Hauptquartier.

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Die bescheidenen Anfänge

Nach dem siegreichen Ende des ersten Kreuzzugs wurde einer der Anführer, Gottfried von Bouillon, zum Verteidiger des Heiligen Grabes proklamiert. Den Titel eines Königs von Jerusalem lehnte er ab mit der Begründung, nur #Jesus dürfe so genannt werden. Dennoch war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar

Die angeblichen Feinde der #Christen

Bei den Moslems wurden die Bezeichnungen „Franken“ und „Kreuzfahrer“ zu Schimpfworten und die Kreuzzüge galten als barbarische Angriffskriege der Christen. In Teilen Frankreichs und Deutschlands gerieten die ansässigen Juden in das Visier zahlreicher Leute, die es für überflüssig hielten, viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Gäste (Pilger) | Hinterlasse einen Kommentar