Archiv der Kategorie: Blog für Templer Pilgrimme

Zur Information für Menschen, die erst am Anfang stehen.

Neue Bestätigung durch den Papst

Theobald Gaudin wurde nach dem Fall Akkos zum Großmeister gewählt. Er starb schon kurz danach und 1293 folgte ihm Jacques de Molay im neuen Hauptquartier des Ordens in Limassol auf Zypern. Er war mit etwa 20 jähren 1265 dem Orden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Jacques de Molay, seit 1293 Großmeister des Ordens

Im neuen Hauptquartier in Limassol auf Zypern. Von dort aus versuchte er vergeblich, wieder in Outremer Fuß zu fassen. Die Templer verteidigten weiterhin die christlichen Staaten Armenien und Zypern, halfen Flüchtlingen aus dem Heiligen Land und unterstützten auch die anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fall Akkos

Nach zehn Jahren versuchte man den Friedensvertrag zu verlängern, aber die Mamelucken hatten kein Interesse daran. Am 5. April 1291 begannen sie Akko zu belagern und am 25. Mai brachen sie in die Stadt ein. Zunächst wurden sie von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Mamelucken und Mongolen

Die endgültige Zerstörung der Kreuzfahrerstaaten nahm ihren Lauf, als zwei neue Mächte entstanden, die beide gleichermaßen bedrohlich waren: die Mongolen, ein Reitervolk aus Zentralasien, und die Mamelucken, eine Elitetruppe von Kriegersklaven, die als Staat im Staat schließlich die Herrschaft über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Ein fünfter Kreuzzug wurde 1217 lm Temple von Paris ausgerufen und die Templer zusammen mit den Streitkräften der anderen Ritterorden eroberten im Sommer 1218 Damiette. Sie benutzten ihre Flotte sowie andere Flöße und Wasserfahrzeuge, um im wasserdurchzogenen Nildelta zu kämpfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Der Anfang vom Ende

Im 13. Jahrhundert kam das Heilige Land mehr und mehr unter die Kontrolle der Moslems. Die Templer kämpften letztlich ohne Erfolg und mit Outremer hatte sie auch ihre Hauptaufgabe verloren. Sie bezogen ihr neues Hauptquartier in Zypern und wandten sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Richard, Saladin und die Templer

Richards Zusammenarbeit mit den nicht sehr zahlreichen, aber dafür äußerst disziplinierten Templern funktionierte hervorragend. Er stellte seine Truppen sehr überlegt auf und zum ersten Mal nach der Schlacht von Hattin gelang ihm im Wald von Arsuf bei Jerusalem ein Sieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Der neue Kreuzzug

Europa stand unter Schock und bereitete den dritten Kreuzzug vor, während die Templer im Osten das verteidigten, was noch unter christlicher Kontrolle war. Verschiedene Templerburgen wurden erobert, aber die Hauptsitze bleiben in ihrem Besitz. Dann wurde auch die Stadt Akko … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Balduin und die Templer

Im November 1177 schlugen Balduin und die Templer Saladin in der Schlacht von Montgisard bei Ramallah, das vor Jerusalem die moslemische Hauptstadt Palästinas war. Die Kämpfe gingen weiter und im August 1179 fiel die unvollendete Templerburg von Jakobs Furt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar

Die Eroberung Zyperns

Auf Richards Reise ins Heilige Land geriet eines seiner Schiffe vor Zypern in Seenot und ein anderes mit seiner Schwester Johanna und seiner Verlobten Berengaria von Navarra musste in den Hafen von Limassol einlaufen. Isaak Dukas Komnenos, ein aufständischer byzantinischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog für Templer Pilgrimme | Hinterlasse einen Kommentar