Archiv der Kategorie: Blog der Gralsrunde

Hier finden Ordensmitglieder der GRALSRUNDE tägliche Texte aus den Testamenten.

Psalm 145(144),1.9.10-11.12-13ab.

In jener Zeit begann Jesus zu der Menge über Johannes zu reden: Amen, das sage ich euch: Unter allen Menschen hat es keinen größeren gegeben als Johannes den Täufer; doch der Kleinste im Himmelreich ist größer als er. Seit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 103(102),1-2.3-4.8.10.

Lobe den Herrn, meine Seele, und alles in mir seinen heiligen Namen! Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat: Der dir all deine Schuld vergibt und all deine Gebrechen heilt, der dein Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 96(95),1-2.3.10ac.11-12.13.

In jener Zeit fragte Jesus seine Jünger: Was meint ihr? Wenn jemand hundert Schafe hat und eines von ihnen sich verirrt, lässt er dann nicht die neunundneunzig auf den Bergen zurück und sucht das verirrte? Und wenn er es findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 85(84),9-10.11-12.13-14.

Eines Tages, als Jesus lehrte, saßen unter den Zuhörern auch Pharisäer und Gesetzeslehrer; sie waren aus allen Dörfern Galiläas und Judäas und aus Jerusalem gekommen. Und die Kraft des Herrn drängte ihn dazu, zu heilen. Da brachten einige Männer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 85(84),9-10.11-12.13-14.

Das eine, liebe Brüder, dürft ihr nicht übersehen: dass beim Herrn ein Tag wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag sind. Der Herr zögert nicht mit der Erfüllung der Verheißung, wie einige meinen, die von Verzögerung reden; er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 85(84),9-10.11-12.13-14.

Das eine, liebe Brüder, dürft ihr nicht übersehen: dass beim Herrn ein Tag wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag sind. Der Herr zögert nicht mit der Erfüllung der Verheißung, wie einige meinen, die von Verzögerung reden; er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 98(97),1.2-3ab.3cd-4.

Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus: Er hat uns mit allem Segen seines Geistes gesegnet durch unsere Gemeinschaft mit Christus im Himmel. Denn in ihm hat er uns erwählt vor der Erschaffung der Welt, damit wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 118(117),1-2.8-9.19-20.25-27a.

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr! Herr!, wird in das Himmelreich kommen, sondern nur, wer den Willen meines Vaters im Himmel erfüllt. Wer diese meine Worte hört und danach handelt, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 23(22),1-3.4.5.6.

Jesus zog weiter und kam an den See von Galiläa. Er stieg auf einen Berg und setzte sich. Da kamen viele Menschen und brachten Lahme, Krüppel, Blinde, Stumme und viele andere Kranke zu ihm; sie legten sie vor ihn hin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Psalm 122(121),1-3.4-5.6-7.8-9.

In jener Zeit als Jesus nach Kafarnaum kam, trat ein Hauptmann an ihn heran und bat ihn: Herr, mein Diener liegt gelähmt zu Hause und hat große Schmerzen. Jesus sagte zu ihm: Ich will kommen und ihn gesund machen. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar