Archiv der Kategorie: Blog der Templer – Gralsrunde

Hier finden Ordensmitglieder der GRALSRUNDE tägliche Texte aus den Testamenten.

Evangelium nach Lukas – Lk 1,39-56.

In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa. Sie ging in das Haus des Zacharias und begrüßte Elisabeth. Als Elisabeth den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leib. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 18,1-5.10.12-14.

In jener Stunde kamen die Jünger zu Jesus und fragten: Wer ist im Himmelreich der Größte? Da rief er ein Kind herbei, stellte es in ihre Mitte und sagte: Amen, das sage ich euch: Wenn ihr nicht umkehrt und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken am 14. August

In der Gedenkstätte Dachau erinnert eine Tafel an Titus Brandsma, einen niederländischen katholischen Priester. Brandsma wurde von der ss zu abscheulichen medizinischen Experimenten missbraucht, deren letztes zu seinem Tod führte. Als die Krankenschwester ihm die tödliche Phenolspritze verabreichte, war seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 15,21-28.

In jener Zeit zog sich Jesus in das Gebiet von Tyrus und Sidon zurück. Da kam eine kanaanäische Frau aus jener Gegend zu ihm und rief: Hab Erbarmen mit mir, Herr, du Sohn Davids! Meine Tochter wird von einem Dämon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 14,22-36.

Nachdem Jesus die Menge gespeist hatte, forderte er die Jünger auf, ins Boot zu steigen und an das andere Ufer vorauszufahren. Inzwischen wollte er die Leute nach Hause schicken. Nachdem er sie weggeschickt hatte, stieg er auf einen Berg, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 17,1-9.

In jener Zeit nahm Jesus Petrus, Jakobus und dessen Bruder Johannes beiseite und führte sie auf einen hohen Berg. Und er wurde vor ihren Augen verwandelt; sein Gesicht leuchtete wie die Sonne, und seine Kleider wurden blendend weiß wie das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Johannes – Joh 6,24-35.

In jener Zeit als die Leute sahen, dass weder Jesus noch seine Jünger am Ufer das Sees waren, stiegen sie in die Boote, fuhren nach Kafarnaum und suchten Jesus. Als sie ihn am anderen Ufer des Sees fanden, fragten sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 14,1-12.

In jener Zeit hörte der Tetrarch Herodes, was man von Jesus erzählte. Er sagte zu seinem Gefolge: Das ist Johannes der Täufer. Er ist von den Toten auferstanden; deshalb wirken solche Kräfte in ihm. Herodes hatte nämlich Johannes festnehmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 13,54-58.

In jener Zeit kam Jesus in seine Heimatstadt und lehrte die Menschen dort in der Synagoge. Da staunten alle und sagten: Woher hat er diese Weisheit und die Kraft, Wunder zu tun? Ist das nicht der Sohn des Zimmermanns? Heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar

Evangelium nach Matthäus – Mt 13,47-52.

In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Netz, das man ins Meer warf, um Fische aller Art zu fangen. Als es voll war, zogen es die Fischer ans Ufer; sie setzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog der Templer - Gralsrunde | Hinterlasse einen Kommentar